Ralf Kreiten über b.17

Ballett am Rhein Düsseldorf / Duisburg b.17  7.Symphonie von G.Mahler  Ch. Martin Schläpfer

Zu Mahlers 7. Sinfonie schafft Martin Schläpfer an diesem Abend seine Bildwelten; abstrakte und erzählende Formationen wechseln sich ab, ernste und humoristische Szenen. Zu viele Szenen, um Sie an einem Abend alle aufzunehmen. Das passt aber zu Mahlers so vielgestaltiger 7.Sinfonie. Beeindruckend der Wechsel zwischen dominanten Männern, die Frauen fast misshandeln, auf der einen Seite und kindliches, fast naives Verhalten mit Kuhglocken-Geläut und Eisenbahn-Zischen, auf der anderen Seite. Berauschende Gruppenbilder mit der ganzen hervorragenden Compagnie wechseln mit Szenen für Einzeltänzer oder kleinen Gruppen. Das stark vereinfachte Bühnenbild aus sich senkrecht verschiebenden Glaslamellen, verbunden mit der passenden Lichtführung, gibt den richtigen Rahmen für die Tänzer, gibt Raum für deren Bewegungen. Und die Musik? Die Duisburger Philharmoniker unter der Leitung von Wen-Pin Chien sind, wie so oft, wieder bestens aufgelegt; die abrupten Stimmungswechsel, düstere Klänge, heitere Passagen, deftig ländliche Partien und ein unglaublich helles Finale gelingen in meinen Ohren ausgesprochen gut. Mahler hat jüdische Wurzeln; das Judentum taucht auch in Ansätzen immer wieder in Schläpfers Choreographie auf. Da gibt es Oberteile für die Tänzer, die jüdischen Gebetstüchern ähneln, da gibt es Szenen, in denen Menschen unterdrückt werden und zum Schluss lässt Schläpfer die Tänzerinnen und Tänzer in Stiefeln und Mänteln einen Stuhlkreis umrunden, schickt sie damit auf eine „Reise nach Jerusalem“. Verwirrend aber auch bewegend. Stehende Ovationen. Unbedingt ansehen!

Weitere Informationen zu b.17:
http://operamrhein.de/de_DE/repertoire/b-17.1045217

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s