Martin Schläpfer und ein Erzählballett

b.36 Ballett am Rhein Düsseldorf DuisburgSCHWANENSEE ch.: Martin Schläpfer
b.36 Ballett am Rhein Düsseldorf Duisburg SCHWANENSEE ch.: Martin Schläpfer

Myriam Kasten über die Premiere von Martin Schläpfers ,,Schwanensee“

Das Herr Schläpfer sich an Schwanensee „heranwagt“ erstaunte mich, wo er so etwas zuvor noch nie gemacht hatte. Dieser Abend war für mich mit sehr gegensätzlichen Emotionen gefüllt, da ich Schwanensee bisher nur in klassischen Inszenierungen gesehen hatte.  Schläpfer hat es geschafft eine unheimliche Spannung aufzubauen und das Publikum in seinen Bann zu ziehen.  Alle Tänzer, allen voran Odette und Siegfried haben eine unfassbare Leistung gezeigt. Durch den Tanz und die Gestik konnte man auch ohne die klassischen Kostüme sehr gut die einzelnen Charaktere erkennen. Es gibt mutige und unerwartete Passagen deren Choreographie mich begeistert hat. Das Odette und Odile zwei verschiedene Tänzerinnen sind hat mir hingegen nicht gefallen. Gerade diese Tänzerische Leistung, beide zu verkörpern, ist es die mich bei Schwanensee besonders fasziniert.  Und sprechen wir über die angewinkelten Füße die sich inzwischen etabliert zu haben scheinen. Es gab einige wenige Passagen wo es tatsächlich passte, aber an einigen Stellen störte es das zauberhafte Gesamtbild.  Die Musik von Tschaikowsky ist dramatisch und genau so dramatisch war oft auch die Choreographie. Es passte einfach. Schauen Sie es sich an.

19.09.2018, DU Duisburg , Opernscouts Deutsche Oper am Rhein , Opernplatz.


Myriam Kasten
Projektmanagerin Tourismus bei Duisburg Kontor GmbH

Die gelernte Fotografin hat die Liebe zu ihrer Heimatstadt zum Beruf gemacht: Als Projektmanagerin im Bereich Tourismus gibt sie ihre eigene Begeisterung für die Stadt an Besuchergruppen weiter. Für sie ist das Theater Duisburg einer der großen Anziehungspunkte der Stadt. Hier hat sie schon als Kind viel Zeit verbracht – häufig nahmen sie die Eltern ins Theater mit. Ballettunterricht und das eigene Tanzen verstärkten die  Begeisterung für Musik und Tanz, besonders für die Choreographien von Youri Vàmos.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s